Zukünftige Events

Vergangene Events

  • UI Testautomatisierung mit CodedUI

    Testen ist mittlerweile aus keiner aktuellen Entwicklung mehr wegzudenken. Testautomatisierung als ein Teilbereich der Testaufwände gewinnt durch die zunehmende Verbreitung von agilen Prozessen in Entwicklungsteams an massiver Bedeutung. Aufgrund immer kürzeren Entwicklungszyklen entstehen mit klassischen rein manuell getriebenen Testprozessen Ressourcenengpässe. Testautomatisierung hilft diese Engpässe zu verringern. Engpässe lassen sich aber nur verringern, wenn die Testautomatisierung auf ein nachhaltiges Fundament gesetzt wird.

    Dieser Workshop fukussiert sich auf die UI Testautomatisierung mittels CodedUI. Nebst den Grundlagen zeigen wir Ihnen wichtige Best-Practices Ansätze auf, damit die Testautomatisierung effizient implementiert und unterhalten werden kann. Zusätzlich zur eigentlichen Implementierung der Testfälle wird auch auf die Verwaltung und Planung der Testfälle und deren Ausführung eingegangen.

    Lernen Sie im Seminar wie Sie die Hürden der Testautomatisierung rechtzeitig erkennen und proaktiv angehen können.

    Details
  • Einführung in TFS Build vNext

    Mit der TFS Version 2015 und Visual Studio Online wurde das Build System von Grund auf neu konzipiert. Das neue System besticht durch Einfachheit und einem taskbasierten modularen Aufbau. Dieses Training richtiet sich an Ein- oder Umsteiger auf das neue Build System vom Team Foundation Server.

    Details
  • 7Git Einführung für TFVC Entwickler

    Git ist mittlerweile in Team Foundation Server und Visual Studio integriert und bietet dem Entwickler interessante Möglichkeiten. Dieses Training richtet sich an Entwickler, die auf VS und TFS Entwickler, die auf Git umsteigen möchten. Im Kurs werden die Git Grundlagen sowie die konkrete Anwendung mit Team Foundation Server und Visual Studio vermittelt. Git und Code-Review Workflows können nach dem Kurs im Unternehmen implementiert und angewendet werden.

    Details
  • BASTA: TFS 2015 - Build und Release der neuen Generation

    Das Build-System wurde mit dem TFS 2015 von Grund auf neu konzipiert. Trends wie Cross-Plattform-Entwicklung für unterschiedlichste Cloud-, Desktop-, Server- und Mobilplattformen wurden von Beginn an bei der Neuentwicklung adressiert. Das Definieren von Build-Prozessen ist ebenfalls deutlich einfacher geworden und die Komplexität von XAML-basierten Workflows wurde entfernt. Das Releasemanagement, für das automatisierte Deployment und Testen der Software, setzt nun ebenfalls auf dem Konzept des neuen Build-Systems auf und wurde eng in TFS und Web Access integriert.

    Details
  • BASTA: 95% brauchen es, 5 % machen es - Load Testing mit VS leichtgemacht

    Kennen Sie die berühmte Heise-Attacke, welche schnell gut funktionierende Apps, Services und Webseiten zu einem Schatten ihrer selbst verwandeln? Wollten sie nach dem Versand eines "Schnäppchen"-Newsletters ein Flugticket buchen, aber das Buchungssystem reagierte nicht mehr? Was ist passiert? Die Applikation hat doch perfekt auf dem Entwickler- und Testersystem funktioniert. Bisherige Kunden haben sich über die Performance der App auch noch nie beschwert. Viele Applikationen sind schlichtweg nicht für eine große Nutzeranzahl ausgelegt bzw. Sie wurden nie gegen die große Nutzeranzahl getestet. Im Vortrag wird gezeigt wie sie einfach und frühzeitig ihre Applikation mit VS Lasttests gegen die Heise Attacke absichern können. Die Live-Demo's zeigen dabei in einen ganzheitlichen Querrschnitt Notwendigkeit und  Mehrwert von Lasttests für alle Anwendungsschichten. Abgerundet wird der Vortrag mit der Kombination von Lasttest- und Applikationstelemetriedaten aus Application Insights und VSO

    Details
  • Einführung in TFS Build vNext

    Mit der TFS Version 2015 und Visual Studio Online wurde das Build System von Grund auf neu konzipiert. Das neue System besticht durch Einfachheit und einem taskbasierten modularen Aufbau. Dieses Training richtiet sich an Ein- oder Umsteiger auf das neue Build System vom Team Foundation Server.

    Details
  • Git Einführung für TFVC Entwickler

    Git ist mittlerweile in Team Foundation Server und Visual Studio integriert und bietet dem Entwickler interessante Möglichkeiten. Dieses Training richtet sich an Entwickler, die auf VS und TFS Entwickler, die auf Git umsteigen möchten. Im Kurs werden die Git Grundlagen sowie die konkrete Anwendung mit Team Foundation Server und Visual Studio vermittelt. Git und Code-Review Workflows können nach dem Kurs im Unternehmen implementiert und angewendet werden.

    Details
  • UI Testautomatisierung mit CodedUI

    Testen ist mittlerweile aus keiner aktuellen Entwicklung mehr wegzudenken. Testautomatisierung als ein Teilbereich der Testaufwände gewinnt durch die zunehmende Verbreitung von agilen Prozessen in Entwicklungsteams an massiver Bedeutung. Aufgrund immer kürzeren Entwicklungszyklen entstehen mit klassischen rein manuell getriebenen Testprozessen Ressourcenengpässe. Testautomatisierung hilft diese Engpässe zu verringern. Engpässe lassen sich aber nur verringern, wenn die Testautomatisierung auf ein nachhaltiges Fundament gesetzt wird.

    Dieser Workshop fokussiert sich auf die UI Testautomatisierung mittels CodedUI. Nebst den Grundlagen zeigen wir Ihnen wichtige Best-Practices Ansätze auf, damit die Testautomatisierung effizient implementiert und unterhalten werden kann. Zusätzlich zur eigentlichen Implementierung der Testfälle wird auch auf die Verwaltung und Planung der Testfälle und deren Ausführung eingegangen.

    Lernen Sie im Seminar wie Sie die Hürden der Testautomatisierung rechtzeitig erkennen und proaktiv angehen können.

    Details
  • Visual Studio & TFS 2015 Preview Event

    War es vor ein paar Jahren noch normal, dass typische Releasezyklen in Software mehrere Monate bis Jahre gedauert haben, so ist heute Flexibilität und eine schnellere Reaktionsfähigkeit gefragt. Viele Unternehmen fragen sich nicht mehr, ob sie agiler werden wollen, sondern wie man agile Vorgehensweisen sinnvoll in ein ganzheitliches Application Lifecycle Management (ALM) integriert.

    Microsoft macht da keine Ausnahme, und hat im Visual Studio-Team die Updatezyklen stark verkürzt – so wird Visual Studio Online, der in der Cloud bereitgestellte Team Foundation Server, konsequent alle 3 Wochen mit neuen Funktionen aktualisiert – und für den klassisch, lokal installierbaren Team Foundation Server (TFS) gibt es vier Mal im Jahr Updates.

    Damit kurze Zyklen realistisch möglich werden und trotzdem eine hohe Qualität gewährleistet werden kann, sind einige Voraussetzungen zu schaffen, und eine engere Verzahnung zwischen Programmierung, Test und Betrieb notwendig. Mit der Entwicklungsplattform Visual Studio stellt Microsoft Ihnen eine ganzheitliche und integrierte ALM-Lösung für Ihre Softwareentwicklung zur Verfügung, die Sie im gesamten Entwicklungsprozess mit ihren professionellen Tools und einem hohen Grad an Automatisierung unterstützt, damit Sie sich auf das Wesentliche fokussieren können: einen Mehrwert durch gute Software zu erschaffen.

    Details
  • ALM DAYS 2015 - Visual Studio ALM, Ausgesuchte Best Practices und Erweiterungen

    TFS bietet eine Vielzahl von Funktionen und Konfigurationsmöglichkeiten. Eine effiziente TFS Konfiguration und Nutzung bedeutet, das Rad nicht neu zu erfinden und auf bestehende Erweiterungen und Best Practices Ansätze zurückzugreifen. In unserer Session zeigen wir Ihnen ausgesuchte und bewährte Tools und Vorgehensweisen für eine optimale Nutzung von TFS und Visual Studio. Nebst der Verwaltung und Synchronisation von Work Items zeigen wir Ihnen Best Practices zur Source Code Verwaltung und Build Extensions.

    Details