Modul Inhalt

In diesem Seminar geht es um die Installation, Administration und Wartung des TFS. Ziel ist es, Administratoren auf den Betrieb einer TFS-Infrastruktur vorzubereiten. Grundkenntnisse in Microsoft Produkten wie Windows Server, SQL-Server und dem Active Directory sind von Vorteil. 

Inhalte:

  • TFS Architektur, Skalierung, Deployment
  • Virtualisierung 
  • Installation & Konfiguration des TFS
  • Betrieb (Backup, Monitoring)
  • Security, Sicherheitskonzepte und Rechtverwaltung
  • Migrationsfragen

Seminarziel:

In diesem Seminar werden die Ausbaustufen und Werkzeuge der Administration von Visual Studio Team Foundation Serverdargestellt. 

Voraussetzungen:

Grundkenntnisse im Bereich Windows Administration; Optimal ist der vorhergehende Besuch einer TFS-Einführungsveranstaltung. 

Hinweis: Dieses Seminar dient nicht der allgemeinen Einführung des VS/TFS, sondern schult konkret im Umgang mit dem System.

Methode:

Die Teilnehmer werden gebeten, eigene Laptops zur Schulung mitzubringen. Als Software werden auf Anwenderseite folgende Installation benötigt:

  • Team Explorer, Team Foundation Sidekicks, Team Foundation Power Tools
  • Administratorberechtigung auf Laptop (ggf. erfolgen Software-Installationen während des Seminars)

Die erforderliche Software kann auch als Trial- oder Testversionen installiert sein! Präsentation, Beamerschulung, Vortrag, Diskussion, Zeit für die Konzentration auf das Thema.

Zielgruppe


  • IT-Administratoren

Dauer

1 Tag

Referent

 „Für IT-Administratoren, die eine TFS-Infrastruktur aufbauen bzw. verwalten möchten, empfehlen wir dieses Training.“